NoG20

Hamburg untersagt Kundgebungen zum G-20 im Gängeviertel

Pressemitteilung Verein Gängeviertel e.V. - Hamburg, den 29. Mai 2017

Nun ist es also raus: Trotz aller gegenteiligen Behauptungen wird es in Hamburg die von der Presse sogenannte „blaue Zone“ zum G20-Gipfel geben. Damit wird eine Sonderrechtszone geschaffen, in der das essentielle Grundrecht auf Versammlungsfreiheit nicht mehr gelten soll. Mit Verweis auf eben diese Zone hat die Versammlungsbehörde am 18.05.2017 zwei angemeldete Kundgebungen am und im Gängeviertel untersagt. Diese Regelung betrifft weite Bereiche zwischen Innenstadt und Flughafen und umfasst einige Stadtteile östlich wie westlich der Alster.

Update: Programm 17. Juni in Hamburg: 3-2-1 GO! Kick-Off für die Aktionen

Arbeitsgruppen, Podien und Diskussionen

Das letzte Kick-off-Event! 17. Juni, 11:00 Uhr Rote Flora, Achidi-John-Platz 1, 20357 Hamburg. Diskussionen, Arbeitsgruppen, letzte Infos, leckeres Essen und Party.

  • 11 - 12 Uhr. Auftakt: Aktionsüberblick. Was ist geplant? Was passiert wo? Wo kann ich mitmachen? Verschiedene Arbeitsgruppen stellen sich vor.

 

Jun
17
Jun/17 09:00
Rote Flora, Achidi-John-Platz 1, 20357 Hamburg

Hamburg: 3-2-1 GO! Kick-Off für die Aktionen gegen G20

Samstag, 17. Juni 2017 - 11:00
Rote Flora, Achidi-John-Platz 1, 20357 Hamburg

11 - 12 Uhr. Auftakt (Aktionsüberblick)

12: - 16 Uhr AG-Arbeitsphase. 

16 - 20 Uhr Podium zu "Gipfel der Repression" und "Gipfel des Widerstands§

Knapp 3 Wochen vor dem Beginn des G20-Gipfels in Hamburg ist dieses Treffen ein Kick-Off für die Aktionen gegen G20. Es gibt einen Überblick über die Planungen für die Protestwoche (30.06. - 09.07.). Im Anschluss ist eine längere Arbeitsgruppenphase eingeplant, in der die aus den vorangegangenen Aktionskonferenzen entstandenen AGs den Stand ihrer Aktionsplanungen präsentieren.

Jun
12
Jun/12 15:00
Gasometer, EUREF-Campus 1-25, 10829 Berlin

Kundgebung gegen die Africa Partnership Conference vor dem Gasometer in Schöneberg

Montag, 12. Juni 2017 - 17:00
Gasometer, EUREF-Campus 1-25, 10829 Berlin

Am 7. und 8. Juli 2017 treffen sich in Hamburg die Staats- und Regierungschef*innen der 19 mächtigsten Nationalstaaten und der EU. Diese sogenannte Gruppe der G20 ist verantwortlich für globale Ausbeutung, steigende soziale Ungleichheit, den Klimawandel, Kriege, Flucht und Verarmung. Der Gipfel dient ihnen dabei zur Sicherung der gegenwärtigen Macht- und Herrschaftsverhältnisse.

Jun
10
Jun/10 09:00 - Jun/11 20:00
New York im Bethanien, Mariannenplatz 2a - Kreuzberg

Aktionstraining Ziviler Ungehorsam: Theorie, Praxis, Vernetzung

Samstag, 10. Juni 2017 - 11:00 to Sonntag, 11. Juni 2017 - 22:00
New York im Bethanien, Mariannenplatz 2a - Kreuzberg

Was ist Ziviler Ungehorsam?

Wie kann gewaltfreier Widerstand aussehen? Was können wir über Demos hinaus noch tun?

In Anbetracht einer immer zugespitzteren politschen Situation gilt es, die Hände nicht weiter in den Schoß zu legen! Es ist an der Zeit, wieder Einfluss auf das politische Geschehen zu nehmen!

Jun
07
Jun/07 17:00
Aquarium (Skalitzer Str. 6)

Gegen Erdogan in Berlin und Hamburg, in der Türkei und in Kurdistan kämpfen.

Infoveranstaltung Mobilisierung gegen G20
Mittwoch, 7. Juni 2017 - 19:00
Aquarium (Skalitzer Str. 6)

G20 Eylemleri / Erdoğan’a karşı Berlin’de ve Hamburg’da, Türkiye’de ve Kürdistan’da Mücadele

G20 Mobilisation / Fighting Erdogan in Berlin and Hamburg, in Turkey and Kurdistan

Jun
05
Jun/05 16:00
NewYorck59 (Bethanien), Berlin

Info-VA + Bezugsgruppentraining

Montag, 5. Juni 2017 - 18:00
NewYorck59 (Bethanien), Berlin
  • Infoveranstaltung zum G20 in Hamburg mit Schwerpunkt Antirepression
  • Ab 19 Uhr: Bezugsgruppenfindung

Die Infoveranstaltung wird sowohl einen Einstieg in das Thema G20 liefern, als auch über den Stadt der Vorbereitungen und die laufende Mobilisierung informieren. Außerdem gibt es einen Antirepressionsschwerpunkt mit einem Anwalt unseres Vertrauens.

Anschließend gibt es ab 19 Uhr ein Basisgruppentraining mit Raum zur Vernetzung und Organisierung für Einzelpersonen und bestehende Gruppen)

Seiten

Subscribe to RSS - NoG20