Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in _menu_load_objects() (line 579 of /var/www/vhosts/g20hamburg.org/httpdocs/includes/menu.inc).

SAVE THE DATE: 1 JAHR G20, 5.-8. JULI 2018

Druckversion

Der G20-Gipfel liegt schon fast ein Jahr zurück und noch immer beschäftigen uns die politischen und juristischen Nachwirkungen. Ein "Festival der Demokratie" hatte der Hamburger Senat versprochen, tatsächlich wurde es ein Festival der Repression. Es folgten absurd hohe Urteile gegen angebliche Aktivist_innen, während die Übergriffe der Polizei wahrscheinlich konsequenzenlos bleiben. Der Hauptverantwortliche für das G20-Desaster, Olaf Scholz, ist ausgerechnet Bundesfinanzminister und sein rücksichtsloser Einsatzleiter Hartmut Dudde ist als neuer Chef der Hamburger Schutzpolizei ebenfalls die Treppe nach oben gestolpert.

Aber es gibt auch unsere Geschichte des G20: Eine Geschichte der Solidarität, des Zusammenhalts und des Mutes der Aktivist_innen. Die Geschichte, wie wir gegen die Campverbote schließlich doch Schlafplätze durchgesetzt haben, wie wir uns immer wieder auf der Straße getroffen haben, wie wir die Demonstrationsverbotszone ignoriert und wie wir uns schließlich zur größten Demonstration in Hamburg seit den 80iger Jahren getroffen haben.

An all das wollen wir erinnern und anknüpfen, damit nicht nur die Geschichte der Mächtigen erzählt wird.

Zum Jahrestag der G20-Proteste wollen wir vom 5. bis 8. Juli ein Wochenende mit Kultur und Aktionen gestalten. Unser Ziel ist es, mit einem bunten Zeichen erneut deutliche Präsenz in der Stadt zu zeigen.
Wir wollen unsere Erfolge aus dem letzten Jahr feiern, Zurückblicken auf das Geschehene und das solidarische Gefühl wieder aufleben lassen.

SAVE THE DATE: 1 JAHR G20, 5.-8. JULI 2018

off