G20

پووش
24
پووش/24 16:00 - پووش/24 18:00
Harburg: Rathaus - GeSa - Sauerkrautfabrik

GeSa to Hell

Antirepression Demo
شەممە, 24. پووشپەڕ 2017 - 18:00 to 20:00
Harburg: Rathaus - GeSa - Sauerkrautfabrik

Eigens für den im Juli anstehenden G20-Gipfel wurde in Harburg eine Gefangenensammelstelle mit Platz für mindestens 400 Menschen errichtet. Diese sollen in 70 Sammel- und 50 Einzelzellen festgehalten werden.  Auf dem Nebengelände wurde eine Gerichtsbarkeit eingerichtet um die Gefangenen im Schnellverfahren verurteilen zu können.

Wir werden zu diesem Anlass den Protest bis zum Knast tragen und gegen staatliche Willkür und Repression demonstrieren.

Kommt vorbei und sagt anderen Bescheid.

Für ein Leben ohne Knäste

پووش
27
پووش/27 17:00
Golem, Große Elbstraße 14, 22767 Hamburg

Hamburg: Trumps Weltordnung

Autoritarismus und Antifeminismus im Denken des Donald Trump
سێشەممە, 27. پووشپەڕ 2017 - 19:00
Golem, Große Elbstraße 14, 22767 Hamburg

Vortrag und Diskussion mit Laura Flanders, Journalistin und Publizistin, feministische Aktivistin aus den USA. Moderation: Margret Geitner

Demonstration: We are here!

Refugees und Migrant*innen fordern: Stoppt Kolonisierung, Ausbeutung und Krieg!

Wir – Geflüchtete, Migrant*innen und unsere Netzwerke fordern:

→ Stoppt Kolonisierung, Ausbeutung und Krieg!
Entschuldigung und Kompensation!

→ Für das Recht zu kommen und zu gehen!
Stoppt das Sterben! Migrationspolitiken ändern!

→ Keine Abschiebungen! Bleiberecht für alle!
Keine Lager! Wohnungen und gleiche Rechte für alle!

→ Stoppt Rassismus! Stoppt die Angst!
Brecht das Schweigen! Solidarität!

Welcome united – we'll come united!
Demonstration: Sa 24.6.2017
14:00, Hachmannplatz/Hauptbahnhof HH

گەل
01
گەل/01 16:00 - گەل/01 20:00
Clamart Park Lüneburg

Lüneburg: READY TO RUMBLE? FIGHT THE GAME!

G20 WARM-UP (Rave) DEMONSTRATION in Lüneburg
شەممە, 1. گەلاوێژ 2017 - 18:00 to 22:00
Clamart Park Lüneburg
G20 WARM-UP (Rave) DEMONSTRATION in Lüneburg

READY TO RUMBLE? FIGHT THE GAME! 

G20 WARM-UP (Rave) DEMONSTRATION in Lüneburg

 

Am Samstag, den 1. Juli wird es eine Warm-up-Demo gegen den G20-Gipfel geben.

18Uhr - Clamart Park Lüneburg

گەل
01
گەل/01 08:00 - گەل/02 16:00
Gängeviertel (Fabrique 4. Stock), Valentinskamp 34, 20355 Hamburg

Aktivismus und Fiktion

Workshop
شەممە, 1. گەلاوێژ 2017 - 10:00 to یەکشەممە, 2. گەلاوێژ 2017 - 18:00
Gängeviertel (Fabrique 4. Stock), Valentinskamp 34, 20355 Hamburg
Veranstaltungsreihe der  Rosa Luxemburg Stiftung Hamburg  zur Kritik der G20

Mit Anja Steidinger und  Leónidas Martín (beide Enmedio Barcelona)

Der Workshop "Aktivismus und Fiktion" wird von Mitgliedern des spanischen Künstler_innenkollektivs Enmedio aus Barcelona angeboten.

پووش
13
پووش/13 17:00
Golem, Große Elbstraße 14, 22767 Hamburg

Hamburg: G20, Globalisierung, Arbeiter_innenwiderstand und der Hamburger Hafen

Transnationale gewerkschaftliche Solidarität in Zeiten der Entsolidarisierung
سێشەممە, 13. پووشپەڕ 2017 - 19:00
Golem, Große Elbstraße 14, 22767 Hamburg
Veranstaltungsreihe der  Rosa Luxemburg Stiftung Hamburg  zur Kritik der G20

Vortrag und Diskussion mit Ole Nors Nielsen (3F-Gewerkschaft, Aalborg/Dänemark), Anastasia Frantzeskaki (Hafenarbeitergewerkschaft OMYLE, Piräus/Griechenland) und Matthias von Dombrowski (Hafen Hamburg)

پووش
06
پووش/06 17:00
Übel und Gefährlich, Feldstraße 66, 20359 Hamburg

Hamburg: G20 und die Herstellung des polizeilichen Ausnahmezustandes

"Gefahrengebiete“ reloaded?
سێشەممە, 6. پووشپەڕ 2017 - 19:00
Übel und Gefährlich, Feldstraße 66, 20359 Hamburg
Veranstaltungsreihe der  Rosa Luxemburg Stiftung Hamburg  zur Kritik der G20

Vortrag und Diskussion mit Bernd Belina (Uni Frankfurt, Institut für Humangeographie), Elke Steven (Komitee für Grundrechte und Demokratie) und Christiane Schneider (Die Linke, Bürgerschaftsfraktion)

جۆزەردان
30
جۆزەردان/30 17:00
W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik, Nernstweg 32-34, 22765 Hamburg

G20 und die Reorganisation des europäischen Grenzregimes

"Schengen für uns - Zäune für Afrika"
سێشەممە, 30. جۆزەردان 2017 - 19:00
W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik, Nernstweg 32-34, 22765 Hamburg
Veranstaltungsreihe der  Rosa Luxemburg Stiftung Hamburg  zur Kritik der G20

Vortrag und Diskussion mit Christian Jakob (TAZ), Nina Violetta Schwarz (Projekt ´Schengen für uns, Zäune für Afrika`) und Sabine Eckart (Medico International)

پەڕەکان

Subscribe to RSS - G20