News & Updates

Bildungsstreik war widerständig, laut und wütend

"Unser Protest war nicht friedlich."
Jugend gegen G20

Nach einiger Zeit für Reflexion wollen wir dies einmal loswerden: Uns kotzt es gewaltig an, dass unser "Bildungsstreik - Gegen G20 - Für selbstbestimmtes Lernen!" als der friedliche und nur deswegen legitime Protest am Tag des zivilen Ungehorsams dargestellt wird.

Um dies einmal klarzustellen:

1. Unser Protest war nicht friedlich. Wir als Jugend haben am Freitag widerständig, laut, und wütend gegen die G20, unser Bildungssystem und den Kapitalismus demonstriert. Read more about Bildungsstreik war widerständig, laut und wütend

Die rebellische Hoffnung von Hamburg

Eine erste, vorläufige Bilanz der Interventionistischen Linken
Die rebellische Hoffnung von Hamburg – Eine erste, vorläufige Bilanz der Interventionistischen Linken

Sagen wir zuerst das Allerwichtigste: Hamburg befand sich nicht nur eine Woche im polizeilichen Ausnahmezustand, der uns eine Warnung sein sollte. Nein, ebenso wichtig: Zehntausende haben ihm getrotzt. Zehntausende haben keine Angst gehabt oder sind trotz ihrer Angst auf der Straße gewesen. Jede Demonstration, jedes Cornern und jedes aufgebaute Zelt stand unter der permanenten und allgegenwärtigen Drohung polizeilicher Gewalt. Niemand war vor ihr sicher. Das ist der Rahmen, in dem jede einzelne Aktion und jede Teilnehmer_innenzahl zu sehen ist. Read more about Die rebellische Hoffnung von Hamburg

Stellungnahme zu den Ereignissen vom Wochenende

Stellungnahme zu den Ereignissen vom Wochenende

Wir, einige Geschäfts- und Gewerbetreibende des Hamburger Schanzenviertels, sehen uns genötigt, in Anbetracht der Berichterstattung und des öffentlichen Diskurses, unsere Sicht der Ereignisse zu den Ausschreitungen im Zuge des G20-Gipfels zu schildern. In der Nacht vom 7. auf den 8. Juli 2017 tobte eine Menge für Stunden auf der Straße, plünderte einige Läden, bei vielen anderen gingen die Scheiben zu Bruch, es wurden brennende Barrikaden errichtet und mit der Polizei gerungen. Read more about Stellungnahme zu den Ereignissen vom Wochenende

76.000 mal Hoffnung: Einschätzung zu G20

Beitrag von Jan van Aken
Jan van Aken: 76.000 mal Hoffnung- Zusammenfassende Einschätzung zu G20

Auch wenn aktuell die hirnlosen Plünderungen und Zerstörungen die Debatte bestimmen – die G20-Woche war mehr, viel mehr. Ich war von Sonntag bis Sonntag täglich unterwegs, mal als Parlamentarischer Beobachter der LINKEN Bundestagsfraktion, mal als Teil des Protestes. Hier der Versuch einer zusammenfassenden Einschätzung.

  Read more about 76.000 mal Hoffnung: Einschätzung zu G20

Offener Brief zur Anti-G20-Demo: Zeit für Solidarität

Zeit für Demokratie und Aufklärung
Offener Brief zur Anti-G20-Demo: Zeit für Solidarität - Zeit für Demokratie und Aufklärung

Offener Brief der SJD - Die Falken NRW zur 4-stündigen Gewahrsamnahme ihres Busses mit Minderjährigen und jungen Erwachsenen auf dem Weg zur Anti-G20 Demonstration

Die Sozialistische Jugend Deutschlands - Die Falken (SJD – Die Falken) sind ein unabhängiger und selbstorganisierter, politischer und pädagogischer Kinder- und Jugendverband. Read more about Offener Brief zur Anti-G20-Demo: Zeit für Solidarität

Ein Gruß aus der Zukunft

Mitteilung des ...ums Ganze!-Bündnis zum Verlauf der G20-Proteste in Hamburg
Mitteilung des ...ums Ganze!-Bündnis zum Verlauf der G20-Proteste in Hamburg

Es ist ja nicht so, dass sie es nicht versucht hätten. Wie kaum zuvor haben „Sicherheitsbehörden“ und etablierte Politik zum G20-Gipfel aufgeboten, was dem bürgerlich-demokratischen Staat so an repressiven und ideologischen Apparaten zur Verfügung steht, um Proteste klein und die Lage unter Kontrolle zu halten. Read more about Ein Gruß aus der Zukunft

David in Hamburg verhaftet

Es reicht! Wir sind müde und überdrüssig von so viel Unmäßigkeit!
David in Hamburg verhaftet - David askatu!

Zuallererst fordern wir von der deutschen Regierung die Freilassung unseres Kollegen David und aller anderen in Hamburg Entführten. Ihre Rechte müssen anerkannt werden. Seit sechs Tagen wird David in verschiedenen Gefängnissen des deutschen Staates festgehalten. Wir beklagen, dass David am vergangenen Donnerstag gegen 0:30 Uhr festgenommen wurde, während er in einer Hamburger Gaststätte beim Abendessen war und dass es seither nur wenige Informationen über seinen Aufenthaltsort und sein Befinden gibt. Read more about David in Hamburg verhaftet

Der Gewalt widerstehen

Ein Einspruch aus der Gruppe ChristInnen gegen G20
Christen gegen G20  Diese Welt anders!

Sie hatten es sich so schön vorgestellt in Hamburg: Für einen dreistelligen Millionenbetrag eine obszöne Inszenierung der Macht und Mächtigen zu organisieren. Mit Bildern des Händeschüttelns, der vermeintlichen Vernunft der Politik und Diplomatie in großen Verhandlungssälen und zum Schluss der bürgerlichen Feinsinnigkeit beim Beethovenkonzert.

Nur noch kurz die Welt retten Read more about Der Gewalt widerstehen

Zum Riot im Schanzenviertel. Nicht distanzieren!

Beitrag von Karl-Heinz Dellwo
Zum Riot im Schanzenviertel. Nicht distanzieren!

Inzwischen sind die Bilder um die Welt gegangen: Im neuen europäischen Zentralstaat Deutschland, ökonomisch stabil wie kein anderes Land der westlichen Hemisphäre, brach im Rahmen des großen Protestes gegen den G 20 Gipfel ein Riot in einer Dimension aus, die man bisher hier nicht kannte und nur in anderen Ländern vermutete mit größeren Problemen an Armut und der Migration. Im Hamburger Schanzenviertel brannte es. Geschäfte und eine Bank wurden zerstört und geplündert. Read more about Zum Riot im Schanzenviertel. Nicht distanzieren!

G20 – das war’s!

Presseerklärung des Bündnisses "Welcome to Hell"
Welcome to Hell

Ziel des Protestes gegen den G20 war es, seine planmäßige Durchführung zu be- oder sogar zu verhindern, ihn empfindlich in seinem Ablauf zu stören oder wenigstens die Glitzershow mit ihren scheinheiligen „Familienfotos“ zu beschmutzen und den Teilnehmer*innen die ideologische Soße eines politisch substanziellen Kaffeeklatschs zu versalzen. Diese Ziel haben wir er-reicht. Der Kapitalismus ist ein gesellschaftliches Herrschafts- und Gewaltverhältnis, das eine Schneise der Verwüstung hinter sich herzieht: ökologisch, ökonomisch, gesellschaftlich. Read more about G20 – das war’s!

Sayfalar