Hata mesajı

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in _menu_load_objects() (line 579 of /var/www/vhosts/g20hamburg.org/httpdocs/includes/menu.inc).

Recht auf Stadt Hamburg eröffnet Arrivati Park auf St. Pauli

Druckversion
Recht auf Stadt Hamburg

Wie soll das urbane Zusammenleben der Zukunft organisiert sein? Wie können wir erreichen, dass alle Menschen, die in unserer Stadt leben, die selben Möglichkeiten und Rechte haben?

Das Netzwerk Recht auf Stadt Hamburg wird diese und andere Fragen zu Flucht, Migration und Urban Citizenship in den kommenden Tagen im Arrivati Park auf St. Pauli in den öffentlichen Raum stellen.

Es benutzt bewusst das italienische Wort Arrivati (italienisch für "Angekommene"):

Erstens, um die Menschen nicht anhand ihrer Herkunft oder ihres Aufenthaltsstatus zu kennzeichnen, und zweitens um einen Anspruch auszudrücken – jeder Mensch, der sich entscheidet in dieser Stadt zu leben, soll die Chance haben, wirklich anzukommen und die selben Rechte wie alle anderen, die schon da sind, zu bekommen.

Recht auf Stadt kennt keine Grenzen!

Web: www.rechtaufstadt.net
Facebook: arrivatipark
Upcoming Event: Urban Citizenship - it's (not) a game!

 

How should urban life be organised in the future? How can we get to a point where all people who live in our city have the same rights and possibilities?

The network Right to the City Hamburg will bring up these and other questions around flight, migration, and urban citizenship in the Arrivati Park in Hamburg St. Pauli in the next days.

It uses the word "arrivati" (italian for "those who have arrived") consciously:

first because people should not be categorised along origin or legal status, and

second because it expresses an aspiration – everyone who has decided to live in this city should get the chance to really arrive here and have the same rights as all the others who are already there.

The right to the city has no borders!

off