#NoG20 Newsletter #3 gegen den G20-Gipfel

Infos zu den NoG20-Protesten in Hamburg -- www.g20hamburg.org --

Themen:
Editorial
Yes, we Camp
Offener Brief internationaler NoG20-Aktivist*innen
Absage NoG20-Klima-Aktion Unplug G20
Paint it red! - Kampagne
Unsere Zahnbürste gegen ihre Repression
Neues aus Hamburg
Regionale Aktivitäten
Mit Bus & Bahn gegen den G20
Presseschau
Links, Mobi-Material & Bestelladressen
#NoG20 2017 Infoportal
Newsletter: Halte dich auf dem Laufenden!
Spenden & Soli-Mexikaner 

Den Newsletter gibt es jetzt auch als A4-Kopiervorlage zum Ausdrucken, Kopieren und Verbreiten z.B. auf Infotischen etc.: nog20-newsletter03.pdf

Aktionsprogramm G20 Finanzministertreffen in Baden-Baden

Programme of action

Freitag, 17.03.2017 – Aktionen/
Friday, 17th March 2017 – events

Tagsüber / Day:

Pressekonferenzen vom europäischen Attac-Netzwerk (EAN) zum Thema Steueroasen und weltweiter Steuerpolitik zum Thema Schuldenschnitt/
Press conference of the European Attac Network (EAN) on the subject of tax havens und worldwide taxation policies
14:00 Aktion „Schuldenschnitt“ an der Reinhard-Fieser-Brücke. Veranstalter: erlassjahr.de – Entwicklung braucht Entschuldung und Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen Baden-Baden/
14:00 An action on Debt Relief on the Reinhard-Fieser-Brücke.
from the erlassjahr.de –campaign, organised by „Entwicklung braucht Entschuldung“ and the „Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen“ Baden-Baden

Invitation à des actions politiques communes, l'année prochaine, contre la politique du G20

AG Migration

Les 3 et 4 décembre derniers s'est tenue à Hambourg une „conférence d'actions“ pour planifier des actions de protestation contre le G20 en juillet prochain. A cette occasion s'est constitué un groupe de travail sur le thème de l'exil et de la migration qui a commencé à réfléchir sur: comment saisir cette opportunité pour protester ensemble et massivement contre le (néo)colonialisme, le régime des frontières, les expulsions, le racisme et le nationalisme.