G20

Hamburg City Strike

Hamburg City Strike – Gegen den G20-Gipfel im Juli 2017 in Hamburg

Wenn sich am 7. Juli 2017 die Regierungsoberhäupter der weltweit mächtigsten Staaten zum G20-Gipfel treffen, werden wir zum Hamburg City Strike draußen sein. Unsere Aktionen werden vielseitig sein, unser gemeinsames Ziel ist die symbolische Stilllegung des kapitalistischen Normalzustands. Denn dieses System ist der ständige Angriff auf unsere Lebensgrundlagen. Die G20 stehen wie kein anderes Treffen für diesen Normalzustand, sie repräsentieren 80 Prozent des globalen Handels und liefern die Politik, um den Kapitalismus trotz aller Krisen am Leben zu halten. Read more about Hamburg City Strike

G20-Demopoly

Spiel für unterwegs, vor + nach Aktionen oder in der GeSa

Vorbei an Behörden-Irrsinn, staatlichen Einschüchterungen, Polizei-Provokationen und Polizeigewalt zum Ziel: den G20 blockieren und für grenzenlose Solidarität demonstrieren.
Hier ein kleiner Beitrag zum spielerischen Zeitvertreib zwischen, vor oder nach Aktionen, bei stabilen Blockaden - oder, wenn's denn sein muss - auch in der GeSa. Read more about G20-Demopoly

Jun
24
Jun/24 16:00 - Jun/24 18:00
Harburg: Rathaus - GeSa - Sauerkrautfabrik

GeSa to Hell

Antirepression Demo
Samstag, 24. Juni 2017 - 18:00 to 20:00
Harburg: Rathaus - GeSa - Sauerkrautfabrik

Eigens für den im Juli anstehenden G20-Gipfel wurde in Harburg eine Gefangenensammelstelle mit Platz für mindestens 400 Menschen errichtet. Diese sollen in 70 Sammel- und 50 Einzelzellen festgehalten werden.  Auf dem Nebengelände wurde eine Gerichtsbarkeit eingerichtet um die Gefangenen im Schnellverfahren verurteilen zu können.

Wir werden zu diesem Anlass den Protest bis zum Knast tragen und gegen staatliche Willkür und Repression demonstrieren.

Kommt vorbei und sagt anderen Bescheid.

Für ein Leben ohne Knäste

Jun
27
Jun/27 17:00
Golem, Große Elbstraße 14, 22767 Hamburg

Hamburg: Trumps Weltordnung

Autoritarismus und Antifeminismus im Denken des Donald Trump
Dienstag, 27. Juni 2017 - 19:00
Golem, Große Elbstraße 14, 22767 Hamburg

Vortrag und Diskussion mit Laura Flanders, Journalistin und Publizistin, feministische Aktivistin aus den USA. Moderation: Margret Geitner

Hamburg untersagt Kundgebungen zum G-20 im Gängeviertel

Pressemitteilung Verein Gängeviertel e.V. - Hamburg, den 29. Mai 2017

Nun ist es also raus: Trotz aller gegenteiligen Behauptungen wird es in Hamburg die von der Presse sogenannte „blaue Zone“ zum G20-Gipfel geben. Damit wird eine Sonderrechtszone geschaffen, in der das essentielle Grundrecht auf Versammlungsfreiheit nicht mehr gelten soll. Mit Verweis auf eben diese Zone hat die Versammlungsbehörde am 18.05.2017 zwei angemeldete Kundgebungen am und im Gängeviertel untersagt. Diese Regelung betrifft weite Bereiche zwischen Innenstadt und Flughafen und umfasst einige Stadtteile östlich wie westlich der Alster. Read more about Hamburg untersagt Kundgebungen zum G-20 im Gängeviertel

Update: Programm 17. Juni in Hamburg: 3-2-1 GO! Kick-Off für die Aktionen

Arbeitsgruppen, Podien und Diskussionen

Das letzte Kick-off-Event! 17. Juni, 11:00 Uhr Rote Flora, Achidi-John-Platz 1, 20357 Hamburg. Diskussionen, Arbeitsgruppen, letzte Infos, leckeres Essen und Party.

  • 11 - 12 Uhr. Auftakt: Aktionsüberblick. Was ist geplant? Was passiert wo? Wo kann ich mitmachen? Verschiedene Arbeitsgruppen stellen sich vor.

  Read more about Update: Programm 17. Juni in Hamburg: 3-2-1 GO! Kick-Off für die Aktionen

Demonstration: We are here!

Refugees und Migrant*innen fordern: Stoppt Kolonisierung, Ausbeutung und Krieg!

Wir – Geflüchtete, Migrant*innen und unsere Netzwerke fordern:

→ Stoppt Kolonisierung, Ausbeutung und Krieg!
Entschuldigung und Kompensation!

→ Für das Recht zu kommen und zu gehen!
Stoppt das Sterben! Migrationspolitiken ändern!

→ Keine Abschiebungen! Bleiberecht für alle!
Keine Lager! Wohnungen und gleiche Rechte für alle!

→ Stoppt Rassismus! Stoppt die Angst!
Brecht das Schweigen! Solidarität!

Welcome united – we'll come united!
Demonstration: Sa 24.6.2017
14:00, Hachmannplatz/Hauptbahnhof HH
Read more about Demonstration: We are here!

Anti G20 Protest: Die Vorbereitungsgruppe des Antikapitalistischen Camps im Hamburger Stadtpark zieht vor Gericht.

PM: Eilantrag des Antikapitalistischen Camps

Hamburg, den 24.5.2017 – Die Vorbereitungsgruppe des Camps wehrt sich jetzt mit juristischen Mitteln gegen das Versammlungsverbot des Bezirks Hamburg-Nord. Ein entsprechender Eilantrag an das Hamburger Verwaltungsgericht wurde heute eingereicht. Read more about Anti G20 Protest: Die Vorbereitungsgruppe des Antikapitalistischen Camps im Hamburger Stadtpark zieht vor Gericht.

Subscribe to RSS - G20